Rover

Rover Logo

Rover-Stufe

Wer? ab 16 Jahre
Wann? Freitags 20:30 Uhr bis etwa 22:00 Uhr (aufgrund der Corona-Pandemie und unserem Hygienekonzept aktuell nur auf Wunsch der Roverrunde)
Leitung? Vincent Grimm und Jonathan Giercke
Kontakt? rover@stamm-donbosco.de

Informationen zu unserem Hygienekonzept: Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir euch, dass ihr euch vorher anmeldet. Schreibt uns einfach eine Mail, an die oben aufgeführte Mail-Adresse. Zur möglichen Kontaktnachverfolgung brauchen wir Name des Kindes, Telefonnummer und Mailadresse. Schreibt diese Daten gerne schon mit in die Mail.

Wir, die Rover, sind schon ganz erfahrene Pfadfinder. Viele von uns haben bereits viele Stufen durchlaufen und so können wir unser Wissen jetzt so richtig anwenden. Wir sind eine selbstorganisierende Gruppe, die nicht nur in den Räumen der Kirche, sondern auch außerhalb der Kirchgebäude etwas zu unternehmen schätzt. Wir treffen uns ab und zu auch mit Rovern aus anderen Pfadfinderstämmen und unternehmen etwas gemeinsam.

In unserer Roverrunde sind aber nicht nur Pfadfinder von ganz klein auf dabei, sondern auch Neu-Pfadfinder, die erst seit Kurzem bei uns dazu gestoßen sind. Ab dem 16. Lebensjahr kann man an unserer Roverrunde teilnehmen und erfahren, wie großartig doch das Pfadfinden ist. Da die jungen Erwachsenen schon sehr viel eigenständig Dinge unternehmen, heißt dies auch gleichzeitig Verantwortung zutragen.
Die Freiheit, selbst Dinge entscheiden zu können, verbindet diese Gruppe sehr stark und fördert das Miteinander von Menschen. Die Rover stehen in ständigem Kontakt. Sei es über Dinge zu lachen oder aber auch mal ernsthafte Gespräche zu führen. Dadurch wachsen sie über sich hinaus und lernen die eigenen Grenzen, aber auch die der Anderen besser kennen.
Das macht uns zu der stärksten Stufe überhaupt und ist auch gleichzeitig die einzigartigste und wichtigste Zeit, die kein zweites Mal vorkommt.

Die Roverrunde wird begleitet von 2 Leitern, die die Gruppe in allen Dingen motiviert und stärkt.